Coach & Mediator in Wien

  +43 (0) 676 95 60 237
E-Mail schreiben

Coaching nun auch online möglich!

Rat & Tat
Coaching Blog

Hier finden Sie nützlich und hilfreiche Artikel über Coaching. Rat und Tat - aus der Praxis, für die Praxis!

coaching resonanzCoaching und Resonanz in einem Satz zu sagen, mag für jene, die sich noch nicht näher damit beschäftigt haben, verwunderlich klingen. So ist Resonanz ein aus der Physik stammender Begriff und Coaching eine ursprünglich aus dem Sport stammende, heute auf Persönlichkeitsentwicklung bezogene, im Fachgebiet Psychologie angesiedelte Begrifflichkeit.

 

Wie hängen Resonanz und Coaching zusammen?

Zunächst die Definition Resonanz laut Lexikon:

„Mitklingen von Körpern, wenn die Eigenschwingungszahl (Frequenz) der einwirkenden Schwingung gleich ist zB das Mitklingen einer Saite oder das Mitschwingen von Bauwerken bei Erschütterungen.“

Beim Coaching steht der Mensch im Zentrum. Alle Lebewesen in der uns bekannten Welt besitzen eine Eigenschwingung, allerdings jeder in unterschiedlichen Energien. Wenn bei einem Klavier eine Saite angeschlagen wird, so schwingen die Töne, die damit harmonieren, mit. Genauso funktioniert es auch beim Menschen: Gleiches zieht Gleiches an. Somit ist für mich als Coach im Zentrum meines Fokus die Energie des Coachees. Meist kommen Menschen ins Coaching, deren Energie oder Schwingung nicht die gewünschten Dinge, Ereignisse oder Menschen anzieht. Viele dieser Mensch tun sehr viel, erzielen jedoch nicht das gewünschte Ergebnis und sind daher ratlos.

Worauf sind meine Gedanken ausgerichtet?

In den meisten Coachingausbildungen wird man als künftiger Coach mit Glaubenssätzen konfrontiert, mit der Auseinandersetzung eigener, als auch mit denen der Coachingklienten. Was ich über mich glaube, so denke ich. Auch im Gesetz der Resonanz haben Gedanken – also das was wir über uns glauben – einen großen Stellenwert. Wenn also Gleiches Gleiches anzieht, was werden dann negative Gedanken über uns selbst, in unser Leben bringen?

Für ihr Selbstcoaching: nehmen Sie sich Zeit und schreiben sie auf, was sie über sich selbst glauben, über Arbeit, Beziehungen, usw. Dies zu Papier zu bringen macht einen ungleich größeren Unterschied. Als Coach weiß ich, um wieviel mehr es wiegt etwas nicht nur gedacht, sondern auch schwarz auf weiß vor sich liegen zu haben. Um jedoch in die richtige Schwingung zu kommen, machen sie neben den aufgeschriebenen Sätzen eine zweite Spalte, wo sie jeden Satz ins Positive bringen. Das ist etwas das sie selbst tun können. In einer Coaching-Sitzung zerlegt ein Coach wie ich mit ihnen ihre Glaubenssätze, wodurch sie ihren Fokus erweitern und eine Umkehr ins Positive passiert.

Sie wollen es ganz genau wissen?
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, oder vereinbaren sie ein kostenloses Erstgespräch!
Tel.: +43 (0) 676 95 60 237 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was haben Emotionen, Resonanz und Coaching miteinander zu tun?

In meinem Coaching-Konzept „Emotion bewegt“ dreht sich alles – wie der Name schon sagt – um Emotionen. Das heißt es geht im Coaching nicht nur darum die Gedanken auf das Positive auszurichten, sondern es darüber hinaus mit positiven Emotionen zu stärken und diese bei sich selbst und anderen mehr oder weniger bewusst zu erzeugen. (Dies ist übrigens in allen Lebens-/Arbeitsbereichen nutzbar.) So schreibt der Coach Pierre Franckh im Buch „Gesetz der Resonanz“:

„Stärken wir unsere Überzeugungen mit der Kraft der Emotionen, ist die ausgesandte Energie ungleich größer.“

Was meine ich genau damit? Viele Menschen kommen zu mir für ein Berufs- oder Karriecoaching und wünschen sich Erfolg im Beruf, einige verbinden das damit sich materielle Wünsche erfüllen zu können oder Prestige/Ansehen zu genießen. Als Coach arbeite ich mit ihnen daran welche Emotion damit verbunden sein soll. Nehmen wir an die Ziel-Emotion ist „Freude“ zu empfinden. Wann fühlt sich ein Mensch freudvoll – zumeist wenn die Werte und Bedürfnisse des Coachees erfüllt sind bzw. dieser selbst in der Lage ist, diese zu erfüllen. Als gemeinsamer Nenner für viele Coaching-Themen findet somit eine Verbindung von Glauben, Emotionen, Werten und Bedürfnissen statt. Wenn Sie danach ihr Leben ausrichten, kommen Sie garantiert mit ihren Wünschen und Lebenszielen in Resonanz.

Zum Thema Resonanz gibt es noch viel mehr zu wissen. Im nächsten Teil meines Coaching-Blog Artikels Resonanz und Coaching finden Sie heraus was ihr Umfeld mit Ihnen macht bzw. Ihren Zielen zu tun hat und vieles mehr…

Womöglich auch für Sie interessant:

Sie interessieren sich für nützliche und hilfreiche Artikel rund um Persönlichkeitsentwicklung und Coaching – dann besuchen Sie meine Facebook Seite. Sie erhalten mit einem „gefällt mir“ 1-2 Mal im Monat interessante Artikel und bleiben so informiert.


Ihr Coach & Mediator

Erstgespräch

Um herauszufinden, ob und wie ich Sie unterstützen kann, biete ich Ihnen gerne ein 30 minütiges kostenloses Erstgespräch.
Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir klären, die für uns wichtigen Fragen.

Füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Anschließend koordinieren wir einen passenden Termin.

Christian Ploy, Coach & Mediator in Wien

Merken

Mit der Nutzung dieser Website erklären sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.