Coach & Mediator in Wien

  +43 (0) 676 95 60 237
E-Mail schreiben

Rat & Tat
Coaching Blog

Hier finden Sie nützlich und hilfreiche Artikel über Coaching. Rat und Tat - aus der Praxis, für die Praxis!

„…hör dir selber zu, hör auf deinen Bauch, hör dir selber zu, dann findest du dich auch...“ In Anlehnung an den gleichnamigen Song von LEMO leite ich meine eigenen Erfahrungen aus der Coachingarbeit mit Kunden im Bereich Stärkenanalyse und Potenzialermittlung ein. Da viele Menschen die Einschätzung der eigenen Stärken und Potenziale beschäftigt, greife ich diese Thematik auf, um Ihnen zu zeigen was die Auseinandersetzung mittel- bis langfristig für Ihre persönliche Lebensqualität bringen kann. Dazu stelle ich den Mehrwert und die Vorteile dar, welche meine Coachingklienten rückmelden und unterbreite Ihnen eine Kurzanleitung für ein mögliches Eigencoaching. Als Abschluss habe ich Ihnen interessante Links für das Thema Ermittlung von Stärken und Potenzialen aus meiner Coachingarbeit zusammengestellt.


Mehrwert & Vorteile, wenn ich meine eigenen Stärken und Potenziale kenne

Folgende Rückmeldungen habe ich von meinen Coachingklienten für Sie kurz zusammengefasst:

  • Durch die Klarheit meiner eigenen Stärken hat sich mein Selbstbewusstsein erhöht
  • Das erhöhte Selbstbewusstsein bemerken auch andere Personen, da sich meine Einstellung zu meiner Person verändert hat
  • Ich bin dadurch bei Selbstpräsentationen sicherer und kann auch Vorstellungsgespräche souveräner meistern
  • Ich bin mir darüber im Klaren was ich kann und brauche und vor allem was ich zukünftig machen will und was ich nicht machen will
  • Mein klarer Fokus begeistert auch Andere und ich komme rascher an Ziele, da ich durch das Wissen über meine eigenen Motive eigenverantwortlicher und bewusster handle
  • Durch mein Bewusstsein über die eigenen Stärken wächst auch meine innere Wertschätzung mir gegenüber
  • Ich komme mir jeden Tag ein Stück näher, da ich mir Situationen schaffe, die ich haben möchte und die meiner Persönlichkeit und meinen Stärken und Motiven entsprechend liegen

 

 Worauf soll ich mich im Selbstcoaching bei der Ermittlung meiner Stärken konzentrieren – ein praxiserprobtes Modell

Erkennen
Der erste Schritt ist zu erkennen was in mir abläuft. Bezogen auf die Stärken und Potenziale, sollte ich erstmal herausfinden, was mich wirklich begeistert. Was lässt mich die Zeit vergessen, wo bin ich leidenschaftlich bei der Sache? Was bringt mich in einen sogenannten Flow-Zustand? Bitte denken Sie an einfache Dinge und Momente in Ihrem Leben, es braucht nichts Außergewöhnliches sein. Wir neigen dazu den Blick darauf zu werfen, was wir nicht können. Bitte nehmen Sie sich Momente, die für Sie belanglos erscheinen, genau darin sind Sie gut, weil es für Sie selbstverständlich ist.

Erforschen
Wenn Sie Flow-Momente gefunden haben, versuchen Sie herauszufinden was Sie in diesem Moment antreibt, um in diesen Flow-Zustand zu kommen bzw. zu bleiben. Ist es zB. mehr über die Sache zu wissen (Neues entdecken, den Kern einer Sache herausfinden wollen), ein Produkt für ein bestehendes Problem zu erfinden (Innovation, Fokus auf einen ökonomischen Aspekt, Einfachheit, Einsatz von Zeit und Ressourcen), inneres Wachstum und das Wachstum der Anderen zu fördern, etc. Es kann vieles sein, jedoch geht es um Motive und deren dahinterliegende Werte. Welche Motive treiben Sie an?

Eingrenzen
Nur wenn die Motivation bei einer Sache groß genug ist, lohnt es sich dafür zu kämpfen. Motivation ist der Antrieb, um eine Sache mit Ausdauer mittel- bis langfristig zu verfolgen. Stärken und Potenziale müssen nicht zwingend der Kern der Motivation sein. Es ist einfacher die Stärken und Potenziale herauszufinden, wenn Sie sich hier nach den beiden Schritten Erkennen/Erforschen die Frage zum Eingrenzen stellen: Was kann ich besser als Andere? Versuchen Sie auch hier Eigenschaften Ihrer Persönlichkeit zu finden, die Sie ausmachen und worin Sie womöglich besser sind als Andere. Eventuell hilft Ihnen der Vergleich mit einem guten Freund, Ihrem Partner und dessen Stärken und Fähigkeiten. Hören Sie hier auch auf Außenstehende, die Ihre Potenziale und Stärken womöglich auch sehr gut beurteilen können. Grenzen Sie mit Hilfe von Anderen Ihre Stärken ein.

Evaluieren
Seine eigenen Stärken und Potenziale zu erkennen ist ein Prozess. Dieser Prozess beginnt bei der Auseinandersetzung mit sich selbst, damit Sie sich besser einschätzen und kennenlernen können. Achten Sie darauf, was in Ihnen vorgeht, was Ihnen Ihr Bauch, Ihr Gefühl sagt und welche Ressourcen Sie für die Stärken und Potenzialfindung heranziehen können.

Die zuvor angegebenen Hinweise sind eine Kurzanleitung bzw. ein Leitfaden wie es funktionieren kann, sich ein Lebensumfeld zu schaffen, wo Sie Ihre Stärken und Potenziale besser ausschöpfen können und die ständige Eigenmotivation dadurch vermehrt genährt wird.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Erkennen, Erforschen, Eingrenzen und Evaluieren Ihrer Stärken und Potenziale.

Wollen Sie nach einem Selbst-Coaching noch tiefer in die Materie eintauchen? Wollen Sie sich noch besser kennenlernen? Dann lade ich Sie herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch ein oder empfehle Ihnen eine Potenzialanalyse (Darstellung/Link nachfolgend) samt ausführlichem Interpretationsgespräch, um mehr Hinweise zu erhalten wie Sie mit den gewonnenen Erkenntnissen umgehen und diese für Ihre Entwicklung nutzen können.

Lesen Sie mehr über folgende interessante Themen:


Sie interessieren sich für nützliche und hilfreiche Artikel rund um Persönlichkeitsentwicklung und Coaching – dann besuchen Sie meine Facebook Seite. Sie erhalten mit einem „gefällt mir“ 1-2 Mal im Monat interessante Artikel und bleiben so informiert.


Ihr Coach & Mediator

Kontaktformular

 

Im Zuge der gesetzlichen Datenschutzverordnung, die mit 25.05.2018 in Kraft tritt, bin ich verpflichtet Ihr Einverständnis für die Verarbeitung Ihrer Daten einzuholen.

Durch Klick auf „unverbindlich anfragen“ erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

 

Erstgespräch

Um herauszufinden, ob und wie ich Sie unterstützen kann, biete ich Ihnen gerne ein 30 minütiges kostenloses Erstgespräch.
Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir klären, die für uns wichtigen Fragen.

Füllen Sie das Kontaktformular vollständig aus und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Anschließend koordinieren wir einen passenden Termin.

Christian Ploy, Coach & Mediator in Wien

Merken

Mit der Nutzung dieser Website erklären sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden.